Meine kleine feine Seifenmanufaktur

Alle meine Seifen werden mit viel Liebe und in Handarbeit von mir selbst hergestellt.  Ich achte bei der Zubereitung darauf, dass alle Rohstoffe die ich verwende, hochwertig sind.  Vorwiegend verwende ich pflanzlich Öle,  Fette und Mazerate aus Kräutern und Blüten, die ich selber herstelle.

Kräuter und Blüten sammle ich im nahliegenden Wald oder auch aus meinem Garten.

Duft Öle beziehe ich aus der Apotheke oder auch von Kosmetikanbietern meines Vertrauens.  Es ist mir sehr wichtig auf hochwertige Qualität zu achten.

Alle Seifen durchlaufen einen 4 – 8 wöchigen Reifeprozess. In dieser Zeit ruhen sie und können ihre Pflegeeigenschaft wunderbar entwickeln.

Meine Seifen sind Unikate und in limitierter Auflage vorhanden, daher können sie auch im Gewicht wie auch in der Farbe bzw. Musterung  variieren.

Alle meine Seifen werden ohne Konservierungsstoffe hergestellt.

Cupcake Seife

 

Über mich

Beruflicher Werdegang
  • Sozialpädagoge
  • Jugendtrainer und Jugendcoach
  • Diplomierte Kräuterpädagogin
  • Biospährenpark Bildungspartner
  • Gewerbliche Seifensiederin
  • Gewerbe zur Herstellung von Kräuterkissen

 

Aufgewachsen bin ich in St. Pölten. Die Liebe zog mich danach nach Wien.

Nach der Geburt unserer beiden Kinder war uns klar, dass es wichtig ist, dass sie in der Natur aufwachsen sollen. Daher entschieden wir uns 2008 in Pressbaum ein Haus zu bauen.

2015 bekamen wir wieder Zuwachs. Wir entschlossen  uns, einem Hund aus dem Tierheim ein zu Hause zu geben. Es war Carlos, ein Leonberger Mischling – eine Seele von einem Hund!

Mit ihm unternahmen wir sehr viele Spaziergänge im Wald. Durch diese Wanderungen, wurde wieder mein Interesse für Wildpflanzen geweckt.  Immer wieder war ich freudig überrascht, dass ich für mich eine neue Pflanze entdeckt habe.  Um mein Wissen zu vertiefen und auch auszubauen, entschied ich mich die Ausbildung zur diplomierten Kräuterpädagogin zu absolvieren.  Sehr schnell wurde mir klar, wie wichtige unsere Wild- und Heilkräuter sind und daher ist es mir ein großes Anliegen, dieses Wissen an Interessierte weiterzugeben.

Partner